Über In't Veld

Mein Name ist Holger in't Veld. 2002 habe ich in Berlin-Prenzlauer Berg unter meinem Namen den ersten reinen Schokoladenfachhandel Deutschlands eröffnet. Es folgte eine eigene Marke und ein Kakao-Cafe. 2010 endete das Projekt. Seitdem habe ich unter verschiedenen Namen und Konstellationen meine DIY-Ausbildung als Bean-To-Bar-Schokoladenproduzent abgeschlossen. 

IN'T VELD ist eine Marke für handwerklich hergestellte Schokolade aus besten Kakaobohnen. Wir importieren ausschliesslich fair gehandelten, nachhaltig angebauten Edelkakao aus vertrauenswürdigen Quellen. Wir rösten schonend und verarbeiten direkt in Stein-Melangeuren. Alle Zutaten von Zucker über Nüsse, Gewürze und Milchpulver sind von ausgesuchter und fast immer biologischer Qualität. 

Kakaobohnen sind nicht nur essbar – sie sind DAS Genussmittel. Leider gilt das derzeit nur für wenige Bohnen – die allermeisten sind von schlechter Qualität. Vor allem wegen Genetik und Anbaubedingungen – 95% ist aromatisch schwacher Konsumkakao, meist unter menschenverachtenden Bedingungen angebaut und entsprechend schlecht fermentiert, getrocknet und sortiert. Wir kaufen ausschliesslich aromatischen Edelkakao aus vertrauenswürdigen Quellen und verarbeiten ihn zu sauberen, hochprozentigen und intensiven Massen, die Schokolade neu definieren.   

Unsere offene Kakao-Küche samt Laden befindet sich in der Schönhauser Allee 50a, direkt an der U2 Station Eberswalder Strasse. Hier wird täglich geröstet, gebrochen, getrennt und melangiert – alles offen sichtbar und transparent. Ab 2018 wird es regelmässig Workshops und Kurse geben – Anfragen sind jederzeit willkommen!